Wärmeerzeugung heute und in der Zukunft

Informationsveranstaltung für Besitzer von Ein- sowie Mehrfamilienhäusern und Interessierte mit anschliessendem Apéro

Referenten und Themen

Referent:
Prof. Adrian Altenburger, Professor an der Hochschule Luzern und Leiter des Instituts für Gebäudetechnik und Energie

Adrian Altenburger ist Gebäudetechnikingenieur und verfügt über einen Masterabschluss in Architektur der ETH Zürich. Neben seiner Haupttätigkeit an der Hochschule Luzern ist er Vizepräsident beim SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein Zürich und seit 2009 Präsident der zentralen Normenkommission.

 

Thema: Energieeffiziente Wärmeerzeugung der Zukunft

  • Welche Auswirkungen hat die Energiestrategie 2050 für mich als Hausbesitzer?
  • Was bedeutet die Inkraftsetzung des neuen kantonalen Energiegesetzes?
  • Wie soll ich effizient heizen – heute und in 10 Jahren?
  • Welche energieeffizienten Möglichkeiten zur Warmwassererzeugung gibt es?
  • Wie können erneuerbare Energien zum Heizen und zur Warmwassererzeugung eingesetzt werden?

Referent:
Beat Fischer, Geschäftsführer und Wärmeprofi Fischer Wärmetechnik AG

Beat Fischer ist Unternehmer in der dritten Generation und Heizprofi. Er entwickelt für Kunden Heizlösungen auf der Basis von Öl, Holz, Sonnenlicht und Umgebungswärme.

 

Thema: Sinnvoller und kostengünstiger Ersatz von Heizungs- und Warmwasseranlagen in Wohnbauten

  • In welchem Alter sollte ich meine alte Heizung ersetzen?
  • Wie kann ich meine Elektroheizung oder meine alte Ölheizung sinnvoll ersetzen?
  • Was muss ich bei einem Boilerersatz beachten?
  • Wie spare ich Energie und Kosten bei der Wärmeerzeugung?
  • Wie wird umweltfreundliches Heizen gefördert?
  • Wie gehe ich vor bei einer Heizungssanierung?
  • Unter welchen Voraussetzungen sind alternative Heizsysteme überhaupt möglich?

Durchführung

Montag, 26. Februar 2018
Seminarzentrum Campus Sursee, Leidenbergstrasse 17, 6208 Oberkirch
19.00 bis 21.00 Uhr

Werbemittel

Hier können Sie schon bald das Flugblatt des Anlasses herunterladen.

Kosten und Anmeldung

Der Anlass ist kostenlos – dank der freundlichen Unterstützung der Partner.

Die Anmeldung ist erwünscht und wird empfohlen. Melden Sie sich noch heute zum Anlass an:

Alternativ zur Online-Anmeldung haben Sie folgende Möglichkeiten:

Telefon: 041 921 11 08
Mail: info@fischer-waermetechnik.ch